Sonntag, 05 Jul 2020
 
 
 
 

Siegerehrung "Winter-Power Cup"

"Winter-Power Cup" des TSV Deggendorf

Spannende und attraktive Wettkämpfe prägten das sportliche Geschehen bei der von der Leichtathletikabteilung des TSV Deggendorf durchgeführten Veranstaltung , die von den zahlreichen Zuschauern in der... Deggendorfer Comenius Turnhalle stimmgewaltig begleitet wurden. Die Abteilungsleiter Horst Freyer und Sebastian Hauser sowie die zahlreichen Helfer des Organisationsteams konnten den 120 Wettkämpferinnen und Wettkämpfern in den Altersklassen U 8, U 10, U 12 und U 14 der Gastvereine des TSV Plattling, des TSV Regen, des FTSV Straubing und des TV Wallersdorf die entsprechenden Rahmenbedingungen anbieten, um in den Disziplinen Sprint, Hindernislauf, Medizinballweitwurf, Zielwurf, Speed-Bounce und Zonenweitsprung die Sieger zu ermitteln. Bei der Siegerehrung, die vom Jugendbeauftragten der Stadt Deggendorf Paul Linsmaier, dem 1. Vorstand Jürgen Schwanitz und dem Jugendkoordinator Thomas Krieglstein durchgeführt wurde, erhielten alle Teilnehmer eine Urkunde sowie die Tagessieger einen Sachpreis.

 

Volleyballveranstaltung

Reizvolle Volleyball- Jugendveranstaltung beim TSV Deggendorf

Eine organisatorisch, anspruchsvolle Aufgabe erwartet Jugendkoordinator Thomas Krieglstein und die Volleyball-Abteilungsleiter Annette und Richard Schwarz am kommenden Sonntag, 26.01.14 ab 10:00 Uhr in der Comenius- und FOS-Turnhalle in Deggendorf.

Drei Jugendmannschaften des TSV Deggendorf wetteifern um wichtige Punkte in ihren jeweiligen Altersklassen.

Die weibliche Jugendmannschaft U 18/20 w ist derzeit im Mittelfeld platziert. Gegen Waldkirchen und Hutthurm konnten die Hinrundenspiele erfolgreich gestaltet werden und deshalb blickt Coach Sandra Blaszczok optimistisch den sportlichen Aufgaben entgegen.

Auf den zwei Nebenfeldern wird die U14w sich mit ihren Gegnern duellieren. Beim Spiel 4 gegen 4 wird das Spielfeld etwas verkleinert und ein Turnier mit 7 Teams ausgetragen. Waldkirchen, Gotteszell, Bad Griesbach, Rottenburg, Landshut und Vilsbiburg werden eine sportliche Herausforderung darstellen. Die Betreuer Lisa und Annette Schwarz freuen sich auf ausgeglichene und spannende Wettkämpfe.

Die männliche U16 Jugendmannschaft darf in der FOS-Turnhalle aufschlagen. Die Jungs um Trainer Uwe Trabold wollen die Teilnahme an der südbayerischen Meisterschaft mit 2 Siegen erreichen. Dies wäre sportlich ein Beleg für die erfolgreiche Jugendarbeit der Volleyballabteilung beim TSV Deggendorf. Gegner sind der Nachbarverein Plattling und Schönberg.

Die Zuschauer erwartet eine sportlich reizvolle Veranstaltung mit insgesamt 13 Mannschaften. Eröffnet wird der sportliche Wettkampf durch die Stadtsportverbandsvorsitzende Margret Tuchen sowie dem Jugendbeauftragten der Stadt Deggendorf Paul Linsmaier.

Weihnachtsturnier der Volleyballer

Weihnachtsturnier klein

Wie jedes Jahr traf sich der in Deggendorf weilende Teil der Mannschaften - groß und klein - zu einem Gauditurnier am letzten Freitag vor Weihnachten. 6 Mannschaften mit jeweils 4 Mitspielern, weiblich und männlich gemischt,  konnten gebildet werden, die - begleitet von Glühwein und mitgebrachten Salaten und Kuchen - viel Spaß bei den einzelnen Spielen hatten. Wobei neben dem Spaß doch auch die nötige Ernsthaftigkeit eingebracht wurde, um hochklassiges Volleyball zu erleben. Auch einige Fans hatten den Weg in die Halle gefunden und feierten danach bis in den frühen Morgen noch ein typisches Volleyballfest bei den Blackies zuhause

"Winter-Power Cup"

Am Samstag, den 18.01., gegen 10 Uhr wird seitens der Leichtathletikabteilung des TSV Deggendorf in der Comenius Turnhalle in Deggendorf der Winter-Power Cup 2014 des BLV-Kreis Donau Wald angeboten. Die Abteilungsleiter Horst Freyer und Sebastian Hauser sowie das Organisationsteam der Leichtathletikabteilung haben bereits die entsprechende Vorarbeit geleistet, um den Teilnehmern der Altersklassen U 8, U 10, U 12 und U 14 einen würdigen Rahmen anbieten zu können. Gewertet werden der Mehrkampf, der aus den Disziplinen Sprint, Hindernislauf, Medizinballwurf, Zielwurf, Speed-Bounce und Zonenweitsprung besteht und der Staffelwettbewerb. Die Teilnehmer und Tagessieger der einzelnen Altersklassen werden mit Urkunden und Medaillen für die erbrachten Leistungen belohnt. 1. Vorstand Jürgen Schwanitz und Jugendkoordinator Thomas Krieglstein würden sich über eine rege Zuschauerbeteiligung freuen. Die Schirmherrschaft der Veranstaltung hat der Jugendbeauftragte der Stadt Deggendorf Paul Linsmaier übernommen, der zudem die Siegerehrung übernehmen wird.

 

Unterkategorien