Montag, 25 Jan 2021
 
 
 
 
Written on 23/10/2017, 14:20 by admin
judo-22-10-2017Judobericht vom 22.10.2017
Written on 23/07/2017, 08:54 by admin
judo-bericht-21-7-2017Judobericht vom 21.7.2017
Written on 23/07/2017, 08:52 by admin
judo-21-7-2017Judobericht vom 11.3.2017
Written on 11/03/2017, 17:31 by admin
judo-maerz-2017Judobericht vom 11.3.2017
Written on 22/11/2016, 16:46 by admin
judo-nov-2016
Written on 19/07/2016, 13:04 by admin
guertelpruefung-judo-2016Gürtelprüfung im Juli 2016    
Written on 07/03/2016, 16:41 by presse
niederbayerische-meisterin-beim-judoJudo Niederbayerische Meisterschaften U10/U12 Julia Rüffer vom TSV Deggendorf bei Jugendmeisterschaft erfolgreich!Am Sonntag den 06.03.2016 fand die Niederbayerische Jugend-Einzelmeisterschaft der Altersklassen U10 und U12 beim TSV Mitterfels statt, zudem viele niederbayerische Vereine mit ihrem Judonachwuchs angereist sind.Vom TSV v. 1861 Deggendorf e.V. nahm in der Altersklasse FU12 Julia Rüffer teil und...
Written on 26/02/2016, 10:26 by presse
bayr-hallenmeisterschaften-im-steinstossenAcht Medaillen für Deggendorfer Steinstoßer Bei den Bayerischen Hallenmeisterschaften im Steinstoßen, die in der Fuggerstadt Augsburg ausgetragen wurden, sicherten sich die Athleten des TSV 1861 Deggendorf acht Podiumsplätze. Gleich zweimal Gold errang Steffi Kritzenberger. Sie gewann in der Frauenklasse bis 68kg unangefochten mit 10,42m. In der offenen Seniorinnenklasse 1 reichten...
Written on 20/12/2015, 19:16 by presse
weihnachtsschauturnen-beim-tsv-deggendorfStimmungsvolles Weihnachtsschauturnen beim TSV DeggendorfAnspruchsvolle und attraktive Turnelemente prägten die Turnschau beim TSV Deggendorf. Nach der Begrüßung durch den Schirmherrn der Veranstaltung, dem Oberbürgermeister der Stadt Deggendorf Dr. Christian Moser, den Grußworten des stellvertr. Landrat Eugen Gegenfurtner, des 1. Vorstand des TSV Deggendorf Jürgen Schwanitz und der Jugendbeauftragten Renate Wasmeier,...
Written on 19/11/2015, 19:18 by admin
tsv-fan-schalDer TSV - Fan - Schal ist da: Preis für TSV - Mitglieder:        10,-- €sonst:                                  12,50 €   Bestellungen laufen über den Abteilungsleiter oder direkt bei der Delegiertenversammlung am nächsten Donnerstag: Wann:      ...
Written on 18/11/2015, 21:02 by admin
neue-satzungAufruf: neuer Satzungsvorschlag
Written on 18/11/2015, 21:00 by admin
delegiertenversammlung-2015Delegiertenversammlung 2015 am 26.11.2015 Gaststätte im Heckscher-Stadion, Beginn 19:30 Uhr Tagesordnung: 1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden mit Totengedenken 2. Grußworte von Ehrengästen 3. Rechenschaftsbericht des 1. Vorsitzenden 4. Kurzberichte der Abteilungen 5. Ehrungen 6. Überblick Finanzen 7. Bericht der Kassenprüfer 8. Entlastung Vorstand für 2014 9. Abstimmung über neue Satzung mit Vereinsordnungen...
Written on 03/08/2015, 18:20 by presse
erneuter-weltrekord-beim-steinstossenErneut Weltrekord für Christian WimmerBei den Deutschen Meisterschaften im Steinstoßzehnkampf erzielte Christian Wimmer vom TSV 1861 Deggendorf in der Klasse M45 mit 79,88m einen neuen Weltrekord. Beim Steinstoßzehnkampf werden die Leistungen mit zehn unterschiedlich schweren Steinen addiert. Los ging es mit dem 5kg-Stein, den Wimmer auf 14,29m wuchtete. Es folgten...
Written on 16/06/2015, 18:04 by admin
weltrekord-fuer-wimmer-christianChristian Wimmer verbessert eigenen Weltrekord im Ultra-Steinstoß-Duathlon Bei den Deutschen Meisterschaften im Ultra-Steinstoß-Duathlon, die im pfälzischen Mutterstadt ausgetragen wurden, verbesserte Christian Wimmer vom TSV 1861 Deggendorf, seinen eigenen Weltrekord in der Klasse M 45 aus dem letzten Jahr auf nunmehr 10,12m. Auf dem Programm stand zunächst das Stoßen mit dem 25kg-Stein....
Written on 10/06/2015, 20:12 by admin
jahresessen-2015Zeitungsbericht zum Jahresessen „TSV Deggendorf 2015“   Zum Jahresessen als kleines „Dankeschön“ lädt der TSV Deggendorf jedes Jahr die Ehrenmitglieder, die Trainer und weitere verdiente Mitglieder ein. In diesem Jahr fand das Treffen im Haus „Kräh“ statt und wurde von einem gut gelaunten 1. Vorsitzenden Jürgen Schwanitz mit Erfolgsmeldungen  aus dem abgelaufenen...
Written on 03/06/2015, 21:35 by presse
erfolge-beim-rasenkraftsportChristian Wimmer erzielt Deutschen RekordSteffi Kritzenberger zweifache Bayerische Meisterin im RasenkraftsportZum Saisonauftakt nahm Christian Wimmer vom TSV 1861 Deggendorf an den 6. „Extreme Powerdays" im niederösterreichischen Purgstall teil. Der Weltrekordhalter im Ultrasteinstoßen (50 kg) der Klasse M 45 absolvierte dort einen 5-Kampf mit extrem schweren Wurfgeräten. Zum Auftakt stand das...
Written on 10/05/2015, 07:51 by presse
aktionstag-sport-beim-sonderpaedagogischen-foerderzentrumAktionstag Sport beim Sonderpädagogischen FörderzentrumIm Rahmen des vom Kultusministerium initiierten Programm "Voll in Form" wurde seitens des TSV Deggendorf erstmalig ein Aktionstag Sport an der Pestalozzischule angeboten. Nach der Begrüßung durch die Rektorin Martina Seifert präsentierten Stephan Schmid, Martin Tannerbauer (Aikido), Mathias Heubl, Werner Mühlgasser (Jiu Jitsu), Oliver Riedel, Rudolf Richter,...
Written on 29/04/2015, 16:53 by presse
zwei-bayerntitel-der-abteilung-orientierungslauf Bereits zum sechsten Mal wurden die Bayerischen Sprintmeisterschaften im Orientierungslauf diesmal bei optimalen Frühlingstemperaturen in den Altstadtgassen von Passau ausgetragen. Über 200 Teilnehmer unterstrichen die hohe Akzeptanz und Attraktivität dieser neuen Wettkampfdisziplin.Bei einer kniffligen Bahnlegung, die bis in die verwinkeltsten Gassen und Hinterhöfe rund um den Domplatz und Kastell Boiotro...
Written on 22/04/2015, 14:11 by presse
erfolgreicher-nachwuchs-der-judo-abteilung Deggendorfer Judo-Nachwuchs wieder erfolgreichAm Sonntag den 19.04.2015 fand das 2. Sepperlturnier beim TV Zwiesel statt, zudem viele niederbayerische Vereine mit ihrem Judonachwuchs angereist sind. Dieses Turnier war besonders für den Nachwuchs bis zum Alter von 15 Jahren zugeschnitten, mit der Besonderheit, dass auch schon Kämpfer mit weißem Gürtel teilnehmen durften.Vom...
Written on 04/04/2015, 07:03 by presse
judo-nachwuchsturnierDeggendorfer Judo-Nachwuchs beim Osterturnier Am Samstag den 28.03.2015 fand das 15. Osterturnier beim Nippon 2000 Passau e.V. statt. Aus ganz Bayern waren Vereine mit Ihren Kämpfern und Kämpferinnen angereist. Unsere angetretenen vier Nachwuchskämpfer vom TSV v. 1861 Deggendorf e.V. Julia Rüffer, Nina Kaseder, Dominik Jung und Maximilian Kremer bewiesen ein großes...
Written on 28/03/2015, 10:57 by presse
deutsche-hallenmeisterschafte-im-steinstossenGold und Silber für Steffi Kritzenberger bei „Deutscher"Christian Wimmer Deutscher Vizemeister – Lucas Grimsmann Bayerischer MeisterBei den Deutschen Hallenmeisterschaften im Steinstoßen, die in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt ausgetragen wurden, waren zwei TSV-Athleten erfolgreich am Start. Steffi Kritzenberger holte sich einmal Gold und einmal Silber, Christian Wimmer wurde Deutscher Vizemeister.Bei ihrem...
Written on 26/03/2015, 15:32 by presse
aktionstag-sport-2015 Aktionstag Sport an der Grundschule Theodor EckertIm Rahmen des vom Kultusministeriums initiierten Programms  „Voll in Form" wurde seitens des TSV Deggendorf der Aktionstag Sport an der Grundschule Theodor Eckert umgesetzt.Fünf  Abteilungen stellten sich den Grundschülern vor, Volleyball und Tischtennis als „Ballspiele" und Aikido, Judo und Jiu Jiutsu als Sportarten, die zwar als...
Written on 21/03/2015, 12:39 by presse
tischennisabteilung-feiert-meisterschaftAufstieg in die LandesligaMit einem eindrucksvollen  9:0 Erfolg über den TTC Landau a. d. Isar konnte die 1. Herrenmannschaft der Tischtennisabteilung des TSV Deggendorf in der ersten Bezirksliga souverän die Meisterschaft erzielen und den Aufstieg in die Landesliga feiern. Das Team mit den Spielern Jiri Sulc, Ulrich Hosse, Jiri Abraham, Erwin...
Written on 14/02/2015, 08:03 by admin
online-kuendigung{emailcloak=off}
Written on 31/01/2015, 16:54 by presse
winter-power-cup-2015"Winter Power Cup" beim TSV DeggendorfSpannende und attraktive Wettkämpfe prägten das sportliche Geschehen bei der von der Leichtathletikabteilung des TSV Deggendorf durchgeführten Veranstaltung "Winter Power Cup", die von den zahlreichen Zuschauern in der Deggendorfer Comenius Turnhalle stimmgewaltig begleitet wurden. Nach der Begrüßung durch die Jugendbeauftragte der Stadt Deggendorf Renate Wasmeier...
Written on 19/11/2014, 08:37 by admin
delegiertenversammlung-2014Delegiertenversammlung des TSV Deggendorf am 13.11.2014 mit Ehrungen hinten von links: Christian Wimmer, Oliver Riedel, Richard Schwarz, Hofmann Günther, Brigitte Ilg Mitte: Sebastian Hauser, Jürgen Schwanitz, Sonja Reichhart, Nina Schwarz, Thomas Krieglsteinvorne von links: Renate Fürst, , Barbara Altmann, Gudrun Straubinger, Albert Rothmeier, Christianr von der Sitt Zeitungsbericht vom 18.11.2014, Passauer neue PresseDie...
Written on 27/10/2014, 10:09 by presse
deutscher-meister-im-steinstossenChristian Wimmer Deutscher MeisterTSV-Athlet gewinnt Steinstoßdreikampf in der M 45Zum Saisonabschluss startete Christian Wimmer vom TSV 1861 Deggendorf bei den Deutschen Meisterschaften im LSW-Spezialsport im Steinstoßdreikampf. Der Wettkampf fand im pfälzischen Heuchelheim statt. Begonnen wurde in der M 45 mit dem 7,5 kg-Stein. Diesen stieß Wimmer auf gute 11,87m. Es...
Written on 25/10/2014, 19:51 by presse
landesfinale-der-rhythmischen-sportgymnastik Spannende und attraktive Wettkämpfe prägten das unter der Schirmherrschaft von Kultusstaatssekretär Bernd Sibler stehende Landesfinale der Rhythmischen Sportgymnastik in der Comenius Turnhalle in Deggendorf. Nach der Begrüßung durch den Stellv. Landrat Josef Färber, der Schulleiterin OStDin Hannelore Alt, der Vizepräsidentin des BTV Angela Saller, der Vorsitzenden des Turngau Donau-Wald Julia...
Written on 19/07/2014, 19:16 by presse
leichtathletik-mehrkampf-meisterschaftenLeichtathletik Meisterschaften beim TSV DeggendorfSpannende und attraktive Wettkämpfe prägten die Kreis-Mehrkampf und Mittelstrecken Meisterschaft der Leichtathleten, die vom TSV Deggendorf  im Donau Wald Stadion ausgerichtet wurde. Die ca. 100 Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Altersklassen aus den Vereinen TV Wallersdorf, FTSV Straubing, TSV Plattling, TSV Bogen, Sportverein Schöllnach, TSV Regen,...
Written on 18/07/2014, 17:50 by presse
jahresessen-des-tsv-deggendorfJahresessen beim TSV DeggendorfBeim traditionellen Jahresessen des TSV Deggendorf im Stadel des „Haus Kräh" wurden in einer gemütlichen Atmosphäre von der Vorstandschaft um Jürgen Schwanitz, Richard Schwarz und Oliver Riedel Ehrungen umgesetzt. Christa Noll wurde für ihren jahrzehntelangen Einsatz als Übungsleiterin und Finanzverantwortliche in der Turnabteilung geehrt.Für seine Tätigkeit als...
Written on 15/07/2014, 12:07 by presse
turnabteilung-auf-der-landesgartenschauStimmungsvolles Schauturnen beim TSV DeggendorfDie Turnabteilung des TSV Deggendorf präsentierte vergangenen Montag auf der Ackerlohbühne der Landesgartenschau ein einstündiges, abwechslungsreiches und sportlich hochwertiges Rahmenprogramm. Die 40 Turnerinnen und Turner in den verschiedenen Altersklassen zeigten anspruchsvolle, choreographisch abgestimmte Bodenübungen, akrobatische Flug-Show-Elemente und mit viel Rhythmus versehene, tänzerische Darbietungen, die von den...
Written on 25/02/2014, 08:26 by presse
sporttalent-2013-beim-tsv-deggendorfEmily Prösl „Sporttalent 2013"Die Bayerische Sportjugend im BLSV Kreis Deggendorf, vertreten durch den BLSV Kreisvorsitzenden Otto Baumann, BLSV Kreisschatzmeister Karl Sagerer und BSJ Ehrenkreisjugendleiter Walther Kammerer verliehen an Emily Prösl vom TSV Deggendorf (Abteilung Orientierungslauf) die Auszeichnung „Sporttalent 2013".Emily Prösl ist das jüngste OL-Talent aus der Nachwuchsarbeit der Abteilung. Seit...
Written on 23/02/2014, 15:08 by presse
bezirkspokalsiegerTSV Deggendorf Bezirkspokalsieger im TischtennisSpannende und attraktive Spiele prägten das Wettkampfgeschehen bei der vom TSV Deggendorf ausgerichteten Bezirkspokalendrunde, die von den zahlreichen Zuschauern in der Turnhalle der Pestalozzischule Deggendorf stimmgewaltig begleitet wurde. Nach der Eröffnung durch den Schirmherrn und dritten Bürgermeister der Stadt Deggendorf Hermann Wellner, Vorstand Jürgen Schwanitz und...
Written on 23/02/2014, 10:52 by admin
angebot-stadt-deggendorf-ferienkalender
Written on 22/02/2014, 19:11 by presse
maeuse-cup-2014 Mäuse-Cup beim TSV DeggendorfSpannende und attraktive Wettkämpfe prägten das sportlichen Geschehen beim vom TSV Deggendorf ausgerichteten Mäuse-Cup 2014,die von den zahlreichen Zuschauern in der Deggendorfer Robert-Koch Turnhalle stimmgewaltig begleitet wurden. Nach der Eröffnung durch den Schirmherrn und stellvertretenden Landrat Josef Färber, dem Jugendbeauftragten der Stadt Deggendorf Paul Linsmaier, Vorstand Jürgen Schwanitz und dem...
Written on 13/02/2014, 13:38 by presse
aktionstag-sport Aktionstag Sport beim TSV DeggendorfIm Rahmen des vom Kultusministerium initiierten Programms „Voll in Form" stellten  sich die Abteilungen Tischtennis, Turnen und Volleyball des TSV Deggendorf in der Grundschule Theodor Eckert vor. Nach der Begrüßung durch die Rektorin Irene Egleder zeigten Jugendkoordinator Thomas Krieglstein sowie die Trainerkollegen Günther Hofmann, Franz Mayer und Oliver Riedel der...
Written on 01/02/2014, 09:20 by admin
umstellung-sepa-verfahrenMit dem Kalenderjahr 2014 musste das Einziehen der Mitgliedsbeiträge auf das SEPA-Verfahren umgestellt werden. Der TSV Deggendorf hat dabei gleichzeitig seine Verwaltungssoftware gewechselt und im Zuge des Umstieges seine Mitgliederliste gründlich durchforstet.Die Beiträge wurden angepasst und soweit bereits bekannt der im Sommer 2013 eingeführte Studententarif angewandt. Der Studententarif sollte eigentlich besser...
Written on 28/01/2014, 07:58 by presse
volleyball-veranstaltung Gelungenes Volleyball – Jugendturnier beim TSV DeggendorfSpannende und attraktive Spiele prägten das Wettkampfgeschehen beim Volleyball - Jugendturnier des TSV Deggendorf. Nach der Begrüßung durch den  2. Vorsitzenden Richard Schwarz und dem neuen Jugendkoordinator Thomas Krieglstein  wurden drei Turniere in den verschiedenen Jugendklassen auf 4 Feldern parallel durchgeführt. 12 Mannschaften mit ca....
Written on 18/01/2014, 18:21 by presse
siegerehrung-winter-power-cup"Winter-Power Cup" des TSV DeggendorfSpannende und attraktive Wettkämpfe prägten das sportliche Geschehen bei der von der Leichtathletikabteilung des TSV Deggendorf durchgeführten Veranstaltung , die von den zahlreichen Zuschauern in der... Deggendorfer Comenius Turnhalle stimmgewaltig begleitet wurden. Die Abteilungsleiter Horst Freyer und Sebastian Hauser sowie die zahlreichen Helfer des Organisationsteams konnten...
Written on 17/01/2014, 16:51 by presse
volleyballveranstaltung Reizvolle Volleyball- Jugendveranstaltung beim TSV DeggendorfEine organisatorisch, anspruchsvolle Aufgabe erwartet Jugendkoordinator Thomas Krieglstein und die Volleyball-Abteilungsleiter Annette und Richard Schwarz am kommenden Sonntag, 26.01.14 ab 10:00 Uhr in der Comenius- und FOS-Turnhalle in Deggendorf.Drei Jugendmannschaften des TSV Deggendorf wetteifern um wichtige Punkte in ihren jeweiligen Altersklassen. Die weibliche Jugendmannschaft U...
Written on 11/01/2014, 14:04 by presse
winter-power-cup Am Samstag, den 18.01., gegen 10 Uhr wird seitens der Leichtathletikabteilung des TSV Deggendorf in der Comenius Turnhalle in Deggendorf der Winter-Power Cup 2014 des BLV-Kreis Donau Wald angeboten. Die Abteilungsleiter Horst Freyer und Sebastian Hauser sowie das Organisationsteam der Leichtathletikabteilung haben bereits die entsprechende Vorarbeit geleistet, um den Teilnehmern...
Written on 08/01/2014, 12:07 by admin
weihnachtsturnier-der-volleyballer Wie jedes Jahr traf sich der in Deggendorf weilende Teil der Mannschaften - groß und klein - zu einem Gauditurnier am letzten Freitag vor Weihnachten. 6 Mannschaften mit jeweils 4 Mitspielern, weiblich und männlich gemischt,  konnten gebildet werden, die - begleitet von Glühwein und mitgebrachten Salaten und Kuchen - viel Spaß bei...
Written on 20/12/2013, 09:42 by presse
filmbeitrag-donau-tvhttp://www.facebook.com/l/9AQHNpk6IAQH1P7vVh4ESvb1t-ZUueutitUH47mKg1V7-ZQ/archiv.donautv.com/sport/schau-turnen-tsv-deg.html
Written on 20/12/2013, 09:40 by presse
weihnachtsschauturnen Stimmungsvolles Weihnachtsschauturnen beim TSV Deggendorf Anspruchsvolle und attraktive Turnelemente prägten die Turnschau beim TSV Deggendorf. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorstand Jürgen Schwanitz, den Grußworten durch die beiden Repräsentanten der Stadt Deggendorf, der Familienbeauftragten Cornelia Wohlhüter und dem Jugendbeauftragten Paul Linsmaier, gestalteten die 150 Turnerinnen und Turner unter der...
Written on 12/12/2013, 17:09 by admin
organigramm-tsv-deggendorf
Written on 12/12/2013, 14:40 by admin
hirtenbrief-weihnachten-2013                                                                                                    ...
Written on 11/12/2013, 20:20 by admin
aeltestenratDer Ältestenrat hat sich in seiner Sitzung am 10.12.2013 einen neuen Sprecher des Ältestenrates gewählt. Horst Freyer tritt in die Fußstapfen von Jürgen Schwanitz, der als neuer 1. Vorsitzender des TSV Deggendorf von diesem Amt zurück getreten war.
Written on 01/12/2013, 07:47 by admin
anleitung-mitgliedervewaltungAnleitung zur Verwaltung der Mitglieder unter S-Verein 1.  Erwachsene Eingabe von links nach rechts - alle Einträge auf einer Seite werden erst mit "speichern" übernommen! Reiter Feld Erläuterung Adressdaten selbsterklärend - Kontaktdaten werden zwingend erwartet Zusatzdaten Eintrittsdatum Jahresbeitrag wird anteilig umgerechnet - also vielleicht 1.1.2014 setzen Status aktiv oder passiv - wichtig! Abteilungszuordnung im unteren Bereich "Hauptverein" auswählen und speichern - Datum wird übernommen im oberen...
Written on 30/11/2013, 08:49 by admin
terminkalender
Written on 08/10/2013, 17:17 by admin
spende-der-volleyballerDie Volleyballer des TSV Deggendorf bringen weitere 1500 € für die Flutopfer aus Südtirol mit - in einer spontanen Aktion wurden auf einem Volleyballturnier in LanaGeld für die Flutopfer in Deggendorfo gesammelt . Seit vielen Jahren sind die Deggendorfer mit mehreren Mannschaften in Lana am Star - und als kleiner dankeschön...

Judo Nachwuchsturnier

Judo BildDeggendorfer Judo-Nachwuchs beim Osterturnier

Am Samstag den 28.03.2015 fand das 15. Osterturnier beim Nippon 2000 Passau e.V. statt. Aus ganz Bayern waren Vereine mit Ihren Kämpfern und Kämpferinnen angereist. Unsere angetretenen vier Nachwuchskämpfer vom TSV v. 1861 Deggendorf e.V. Julia Rüffer, Nina Kaseder, Dominik Jung und Maximilian Kremer bewiesen ein großes Kämpferherz und gingen mit viel Mut und Siegeswillen in die Judo-Zweikämpfe. Julia und Max in der Altersgruppen U12 haben sich gut geschlagen und gegen die bereits kampferprobten Gegner noch den 3. Platz erreichen können. Obwohl Nina in Ihrer Altersklasse U18 und Gewichtsklasse schon kampflos siegte, nahm sie freiwillig zusätzlich in der Gewichtsklasse -63kg als Freundschaftskampf teil. Nina musste sich den Kämpferinnen Arina Pregler (FC Rötz) und Julia Lebsanft (TV Kaufbeuren) - beide erfahrene Kämpferinnen mit braunen Gürtel - nach Ko-soto-gake mit nachfolgendem Kesa-gatame sowie im zweiten Kampf nach Ko-uchi-makikomi, durch jeweils Ippon (volle Wertung) dann doch noch geschlagen geben. Unser Dominik, erst seit etwas über einem Jahr Judoka und erst seit drei Wochen mit gelben Gürtel, hatte es in seiner Altersklasse U18 mit erfahrenen Blau- und Braungurten schwer, so verlor er seine Kämpfe jeweils mit Ippon gegen Nils Decker (TSV Großhadern) nach O-soto-makikomi im Kesa-Gatame, gegen Severin Edmeier (Nippon2000 Passau), amtierender Süddeutscher Meister U18, nach Ashi-uchi-mata, gegen Simon Vogelmeier (FC Schweitenkirchen) nach Harai-goshi und gegen Tristan Kuhlmann (Jahn Nürnberg 2012) nach beidbeinigem Tomoe-nage. Dominik bewies in seiner erst kurzen Karriere als Judoka gegenüber der übermächtigen Konkurrenz größten Mut und Entschlossenheit. Obwohl der Niederlagen, erntete er dadurch auch bei seinen Gegnern größten Respekt und Anerkennung. Die Ergebnisse im Einzelnen: 3. Platz: Julia Rüffer, FU12, Gruppe 6 – 37kg 3. Platz: Maximilian Kremer, MU12, Gruppe 12 -46kg 1. Platz: Nina Kaseder, FU18, -70kg (kampflos) 5. Platz: Dominik Jung, MU18, -46kg Trotz den bangenden Eltern um ihre Sprösslinge, hatten unsere Kämpfer sehr viel Spaß bei dem Turnier, das wie üblich verletzungsfrei ablief. Die Deggendorfer Nachwuchs - Judoka haben für zukünftige Wettbewerbe viel Erfahrung dazugewonnen. Das nächste Turnier in den Altersklassen U10, U12, U15 ist bereits am Sonntag den 19. April in Zwiesel. Das Judotraining des TSV Deggendorf findet jeden Mittwoch ab 18 Uhr in der Dreifachturnhalle des Schulzentrum Deggendorf statt. Sportbegeisterte Kinder und Jugendliche können jederzeit kostenlos bei einem Schnuppertraining mitmachen oder sofort in das Judotraining einsteigen. Mehr Informationen gibt es beim Abteilungsleiter Judo, Rudolf Kauer, Tel. 0991-28099571.

Deutsche Hallenmeisterschaften im Steinstoßen

IMG 5348IMG 5295Gold und Silber für Steffi Kritzenberger bei „Deutscher"

Christian Wimmer Deutscher Vizemeister – Lucas Grimsmann Bayerischer Meister

Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften im Steinstoßen, die in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt ausgetragen wurden, waren zwei TSV-Athleten erfolgreich am Start. Steffi Kritzenberger holte sich einmal Gold und einmal Silber, Christian Wimmer wurde Deutscher Vizemeister.

Bei ihrem ersten Start in der Seniorinnenklasse 1 verteidigte Steffi Kritzenberger mit 10,27m unangefochten ihren Titel aus dem Vorjahr. Anschließend absolvierte sie einen weiteren Wettkampf in der Frauenklasse bis 68 kg. Nach dem dritten Durchgang lag sie noch auf dem undankbaren vierten Platz. Nach einer Technikumstellung durch Trainer Christian Schneider, verbesserte sie sich im vierten Durchgang auf Rang drei. Im fünften Versuch gelang ihr mit 10,47 m der Sprung auf Platz zwei. Bei den Senioren 2 über 87 kg war Christian Wimmer vertreten. Der Weltrekordhalter seiner Altersklasse im Ultrasteinsoßen (50 kg) zeigte sich auch mit dem „leichten" Stein (15 kg) verbessert. Das intensive Wintertraining hatte Früchte getragen. Mit ordentlichen 8,51m wurde Wimmer Deutscher Vizemeister.

Auch bei den zuvor in Augsburg ausgetragen Bayerischen Hallenmeisterschaften waren die Deggendorfer Steinstoßer sehr erfolgreich. Steffi Kritzenberger gewann in der Frauenklasse bis 68 kg mit 10,78m. Bei den Seniorinnen 1 stieß sie den 5kg-Stein auf 10,15m und sicherte sich damit ihren zweiten Titel. Ebenfalls Bayerischer Hallenmeister wurde Lucas Grimsmann in der A-Jugend über 75kg. Seine Siegerweite mit dem 10kg-Stein betrug 8,62m. In der gleichen Klasse sicherte sich Max Primbs mit 8,21m die Bronzemedaille. Eine Silbermedaille gewann Tobias Roßner bei den Senioren 1 über 87kg. Er kam in diesem Wettkampf auf 7,18m. Bei seinem zweiten Start in der Aktivenklasse über 90 kg steigerte er sich auf 7,46m und wurde damit Vierter. Ebenfalls zu einem vierten Platz kam Simone Altmann bei den Frauen bis 68 kg. Ihre Leistung betrug 8,20m. 

Fotos und Bericht Christian Schneider.

Aktionstag Sport 2015

Aktionstag Sport 2

Aktionstag Sport an der Grundschule Theodor Eckert

Im Rahmen des vom Kultusministeriums initiierten Programms  „Voll in Form" wurde seitens des TSV Deggendorf der Aktionstag Sport an der Grundschule Theodor Eckert umgesetzt.

Fünf  Abteilungen stellten sich den Grundschülern vor, Volleyball und Tischtennis als „Ballspiele" und Aikido, Judo und Jiu Jiutsu als Sportarten, die zwar als Kampfsport gelten, aber vor allem höchste Körperbeherrschung und dazu eine hohe soziale Kompetenz erfordern, weil der Gegner ja nicht verletzt werden darf. Insgesamt 16 Trainer (Stephan Schmid (Aikido), Rudolf Kauer, Robert Jung und Monika Hannawald (Judo), Mathias Heubl, Werner Mühlgasser, Tobias Maurer und Johanna Zeitlhöfler (Ju Jutsu), Nina Schwarz, Johannes Schwarz, Stephie Maier, Patrick Lauer und Eric Nestler (Volleyball) sowie Marcel Seebach, Franz Mayer und Thomas Krieglstein (Tischtennis) zeigten anschaulich den  120 Kinder aus den dritten und vierten Klassen die wesentlichen Merkmale der jeweiligen Sportart auf. Natürlich ist dabei ein Hintergedanke seitens der teilnehmenden Sparten des TSV Deggendorf auch, neue junge Mitglieder zu gewinnen. Dass dieser Wunsch durchaus realistisch ist, zeigte die Begeisterung der Kinder, die nach einem genauen Zeitplan alle angebotenen Sportarten ausprobieren durften.

Ju Jutsu, eine waffenlose Kampfkunst der japanischen Samurai zur Selbstverteidigung, funktioniert nach dem Prinzip „Siegen durch Nachgeben". Judo basiert auf dem gleichen Prinzip, wobei wichtig ist, dass minimaler Aufwand maximale Wirkung erzielen soll. Auch hier gehören vor allem Wurftechniken und das bewusste Fallen zum Repertoire. Aikido ist eine moderne japanische Kampfkunst mit ähnlichen Zielen, bei der aber auch (Plastik-)Stöcke als „Angriffsmittel" verwendet werden.

Konrektor Franz Bachmeier ist vor allem die Gesundheit und die Fitness der Schulkinder wichtig, also Bewegung statt stundenlangem Spielen an elektronischem Spielzeug oder Computern. Vielmehr sollen die Kinder angeregt werden, in der Gruppe Spaß zu haben, gleichzeitig soziale Kompetenz zu erwerben und sich körperlich zu betätigen. Thomas Krieglstein betonte die jahrelange hervorragende Kooperation zwischen der Grundschule Theodor Eckert und dem TSV Deggendorf, die in dem jährlich stattfindenden „Aktionstag Sport" mit der wechselnden Vorstellung aller möglichen Sportarten gipfele.

Des weiteren wird am 08.05. erstmals ein Aktionstag bei der Pestalozzischule, dem Sozialpädagogischen Förderzentrum, umgesetzt.

Tischtennisabteilung feiert Meisterschaft

Aufstieg in die Landesliga

Mit einem eindrucksvollen  9:0 Erfolg über den TTC Landau a. d. Isar konnte die 1. Herrenmannschaft der Tischtennisabteilung des TSV Deggendorf in der ersten Bezirksliga souverän die Meisterschaft erzielen und den Aufstieg in die Landesliga feiern. Das Team mit den Spielern Jiri Sulc, Ulrich Hosse, Jiri Abraham, Erwin Schnelldorfer, Michal Vyleta, Andreas Schattauer  und Heinz Renner zeigte während der gesamten Saison eine beeindruckende Leistung und konnte sich folgerichtig mit der Meisterschaft belohnen. Die Vorstandschaft um Jürgen Schwanitz, Oliver Riedel und Thomas Krieglstein gratulierten dem Team und versicherten angesichts der neuen sportlichen Herausforderung  ihre Unterstützung.

Winter Power Cup 2015

"Winter Power Cup" beim TSV Deggendorf

Spannende und attraktive Wettkämpfe prägten das sportliche Geschehen bei der von der Leichtathletikabteilung des TSV Deggendorf durchgeführten Veranstaltung "Winter Power Cup", die von den zahlreichen Zuschauern in der Deggendorfer Comenius Turnhalle stimmgewaltig begleitet wurden. Nach der Begrüßung durch die Jugendbeauftragte der Stadt Deggendorf Renate Wasmeier konnten die Abteilungsleiter Horst Freyer und Sebastian Hauser sowie die zahlreichen Helfer des Organisationsteams um Brigitte Wallstabe   den 125 Wettkämpferinnen und Wettkämpfern in den Altersklassen U8, U10, U12 und U14 der Gastvereine TSV Plattling, SV Schöllnach, FTSV Straubing und TV Wallersdorf die entsprechenden Rahmenbedingungen anbieten, um in den Disziplinen Sprint, Hindernislauf, Medizinballweitwurf, Zielwurf, Speed Bounce und Zonenweitsprung die Sieger zu ermitteln. Bei der vom 1. Vorstand Jürgen Schwanitz und Jugendkoordinator Thomas Krieglstein durchgeführten Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer eine Urkunde sowie die Tagessieger einen tollen Sachpreis.

Delegiertenversammlung 2014

Delegiertenversammlung des TSV Deggendorf am 13.11.2014 mit Ehrungen

DSC 1129a klein
hinten von links: Christian Wimmer, Oliver Riedel, Richard Schwarz, Hofmann Günther, Brigitte Ilg 
Mitte: Sebastian Hauser, Jürgen Schwanitz, Sonja Reichhart, Nina Schwarz, Thomas Krieglstein
vorne von links: Renate Fürst, , Barbara Altmann, Gudrun Straubinger, Albert Rothmeier, Christianr von der Sitt 

Zeitungsbericht vom 18.11.2014, Passauer neue Presse

Die Aktivitäten des TSV Deggendorf richten sich ausdrücklich an den Breitensport. Trotzdem brachten die einzelnen Abteilungen in der vergangenen Saison eine ganze Reihe an guten Platzierungen hervor, Christian Wimmer errang gar in der Disziplin Ultra-Steinstoß einen neuen Weltrekord in seiner Altersklasse. Zur Delegiertenkonferenz im Donau-Wald-Stadion referierten die einzelnen Abteilungsleiter über Erfolge und Nachbesserungen.

Auch beim TSV ist eine demografische Entwicklung absehbar, deren negativen Konsequenzen der Vorstand mit einer Verstärkung der eigenen Ressourcen entgegenwirken will. Als weitere Aufgabe gilt die Akquise von Studierenden der TH, die durch den neuen Studiengang Trainingswissenschaften erleichtert werden soll.

Einen 50 Kilo-Stein zu heben, ist eine Sache. Ihn dann noch über die Distanz von 4,42 Meter zu werfen, eine zweite. Schwerathlet Christian Wimmer kommentierte dazu, dass sich damit 200 Kilogramm auf den Weg zur Wurflinie bewegten. Von alleine hätte sich der Erfolg jedoch nicht eingestellt, er trainiere vier Mal in der Woche und gehe alle ein bis zwei Wochenenden zu einem Wettkampf. Neben ihm hat sich aber auch Lucas Grimsmann auf einen guten Weg begeben, taucht sein Name in der Klasse M16-19 in der Bayerische Bestenliste Rasenkraftsport 2014 an mehreren Stellen unter den fünf Besten auf.

Auf nationaler Ebene erzielten die jungen Beachvolleyballerinnen Franziska Liebschner und Lisa Schwarz mit dem fünften Platz eine hervorragende Wertung in Magdeburg. Großen Respekt zollte erster Vorsitzender Jürgen Schwanitz dem Orientierungsläufer Rudi Lorenz, der in der Klasse H70 in Regensburg deutscher Vizemeister wurde. Schwanitz selbst errang bei der Israel Open im vergangenen Februar die zweitschnellste Laufwertung und den vierten Platz in der Gesamtwertung.

Neben diesen Einzelleistungen, so Schwanitz, hätten heuer 1088 Deggendorfer das deutsche Sportabzeichen errungen, unter ihnen mit 120 TSVlern die größte Gruppe. Mit leisem Spott quittierte Schwanitz die Urkunde, die der BLV ohne Unterschrift und per Post an Gisela Wagner schickte. Immerhin hat sie 25 Jahre in Folge das Bayerische Sportabzeichen abgelegt. Ausdrücklich gratulierte er ihr zu dieser Leistung.

Schwanitz ehrte auch Vereinsmitglieder für jeweils 20 und 30 Jahre Mitgliedschaft. Der ehemalige Bürgermeister Peter Volkmer wurde zum Ehrenmitglied des TSV ernannt. Den Trainern und Übungsleitern dankte Schwanitz für ihre Einsätze mit einem Gutschein, stünden sie doch teils viele Jahre am Sportplatz oder in der Halle und trainierten, motivierten und coachten ihre Schützlinge.

In einer Übersichtsgrafik zeigte stellvertretender Vorsitzender Richard Schwarz die Mitgliederstatistik, der eine Überarbeitung der Liste vorangegangen sei, um "Karteileichen" auszusortieren. Größter Posten sei die Altersgruppe 7-14, der die Gruppe der 15- bis 18-Jährigen folgt. Danach zeigt die Statistik einen deutlichen Einbruch. Schwarz sieht die Aktivitäten des Vereins ausdrücklich nicht als Konkurrenz zu anderen Sportvereinen. Trotzdem sollten die Aktiven überlegen, wie durch unterschiedliche Angebote der Verein intern noch attraktiver erscheint. Ein wichtiges Signal nach außen sah Schwanitz durch eine verbesserte Pressearbeit und eine sehr benutzerfreundliche Internetpräsenz von Verein und Abteilungen. Thomas Krieglstein, der Jugendsportbeauftragte, sei zudem spartenübergreifend Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit. Schatzmeister Horst Freyer konstatierte, dass die Vereinskasse derzeit für die Jahre 11–13 durch das Finanzamt geprüft würde. Dazu kommentierte Schwanitz, dass die Satzung des Vereins zeitnah überarbeitet werden müsste, um beispielsweise den Punkten Steuergesetz, Datenschutz und Haftpflicht Genüge zu tun.
tj
Artikel aus der pnp vom 18.11.2014

 

Landesfinale der Rhythmischen Sportgymnastik

Landesfinale

Spannende und attraktive Wettkämpfe prägten das unter der Schirmherrschaft von Kultusstaatssekretär Bernd Sibler stehende Landesfinale der Rhythmischen Sportgymnastik in der Comenius Turnhalle in Deggendorf. Nach der Begrüßung durch den Stellv. Landrat Josef Färber, der Schulleiterin OStDin Hannelore Alt, der Vizepräsidentin des BTV Angela Saller, der Vorsitzenden des Turngau Donau-Wald Julia Both, der Landesfachwartin für Gymnastik und Tanz Edith Lindner, der Verantwortlichen der Wettkampfleitung Silvia Ramf, dem Ehrenamtsbeauftagten des BTV Arnold Lindner, dem Ehrenvorsitzenden des Turnbezirks Günther Braun duellierten sich die 181 Teilnehmerinnen der Vereine der DJK Mainaschaff, der TuSpo Obernburg, der DJK Aschaffenburg, des TSV Milbertshofen, des SV Gablingen, der TSG Augsburg, des TSV Firnhaberau, des TSV Friedberg, des TSV Gersthofen, des TSV Hof, des TSV Pfersee, des TSV Unterpfaffenhofen-Germering, des TuS Aschaffenburg-Damm, des Lycee Jean Renoir München, der Inter Bergsteig Amberg, des TV Waldmünchen, des ASV Cham und des TV Traunstein in den Disziplinen Band, Keulen, Reifen und Seil um die begehrten Pokale und Medaillen und gestalteten mit ihren sportlichen und künstlerischen Darbietungen den Tag für die zahlreichen Zuschauer sehr abwechslungsreich. Bei der von Landrat Christian Bernreiter, 2. Bürgermeister der Stadt Deggendorf Günther Pammer und der Stadtsportsverbandsvorsitzenden Margret Tuchen durchgeführten Siegerehrung wurden die erfolgreichen Sportlerinnen geehrt und den Verantwortlichen des TSV Deggendorf 1. Vorstand Jürgen Schwanitz, Abteilungsleiter Michael Strobl und Jugendkoordinator Thomas Krieglstein für die äußerst gelungene und reibungslose Organisation der Veranstaltung gedankt.

 

 

 

 

 

Deutscher Meister im Steinstoßen

WimmerChristian Wimmer Deutscher Meister

TSV-Athlet gewinnt Steinstoßdreikampf in der M 45

Zum Saisonabschluss startete Christian Wimmer vom TSV 1861 Deggendorf bei den Deutschen Meisterschaften im LSW-Spezialsport im Steinstoßdreikampf. Der Wettkampf fand im pfälzischen Heuchelheim statt. Begonnen wurde in der M 45 mit dem 7,5 kg-Stein. Diesen stieß Wimmer auf gute 11,87m. Es folgte der 10kg-Stein, der bei 10,32m landete. Am Schluss wuchtete Wimmer den 15 kg-Brocken" noch auf 7,90m. In der Summe kam Wimmer auf 30,09m und holte sich damit mit deutlichem Vorsprung auf den Zweitplatzierten Eckhard May von der TSG Mutterstadt (24,74m) den Deutschen Meistertitel. Bei den Senioren M 50 ging Christian Schneider ebenfalls im Steinstoßdreikampf an den Start. Mit dem 5 kg-Stein kam er auf 11,39m und mit dem 7,5kg-Stein auf 9,12m. Dabei zog sich Schneider nach einem Zusammenstoß mit dem Begrenzungsbalken einen Zehenbruch zu und musste den Wettkampf an dritter Stelle liegend abbrechen.

Neben den Meisterschaften wurde in Heuchelheim auch einen Rahmenwettkampf im Steinstoßduathlon (15kg und 50 kg) angeboten. Hier wollte Christian Wimmer seinem in diesem Jahr in der M 45 aufgestellten Weltrekord noch einmal verbessern. Beim 25 kg-Stein lief für den 45jährigen Internetkaufmann zunächst alles bestens Mit 5,79 m war er um 14 cm besser als bei seinem Weltrekord im August. Doch bei dem abschließenden Stoßen mit dem 50 kg-Ultrastein musste er dem langen Wettkampftag Tribut zollen. Er kam „nur" auf 4,16 m und blieb damit 28 cm unter seinem Weltrekord mit dem 50kg-Stein. Er verpasste damit auch knapp die angestrebte Verbesserung des eigenen Weltrekords im Duathlon. Dafür hat er dann im nächsten Jahr Gelegenheit dazu, am besten bei den Weltmeisterschaften im ungarischen Tata.

Leichtathletik Mehrkampf Meisterschaften

Leichtathletik Meisterschaften beim TSV Deggendorf


Spannende und attraktive Wettkämpfe prägten die Kreis-Mehrkampf und Mittelstrecken Meisterschaft der Leichtathleten, die vom TSV Deggendorf  im Donau Wald Stadion ausgerichtet wurde. Die ca. 100 Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Altersklassen aus den Vereinen TV Wallersdorf, FTSV Straubing, TSV Plattling, TSV Bogen, Sportverein Schöllnach, TSV Regen, TV Viechtach und des TSV Deggendorf wetteiferten in den Disziplinen 50 m  bis 100 m Lauf,  Ballwurf, Kugelstoßen, Weitsprung, 800 m Lauf und 1000 m Lauf. Bei tropischen Temperaturen wurden herausragende Leistungen erzielt, die mit Medaillen und Urkunden belohnt wurden. Der Dank der Vorstandschaft, vertreten durch den Jugendkoordinator Thomas Krieglstein, galt den Übungsleitern Horst Freyer, Sebastian Hauser, Sandra Fritsche, Josef Kritzenberger, Adolf Steininger, Nicola Plößner, Brigitte Wallstabe sowie den Trainern und Eltern für die hervorragende Organisation und reibungslose Durchführung der Veranstaltung.Leichtathletik.jpg

Unterkategorien