Freitag, 19 Jul 2019
 
 
 
 

Bezirkspokalsieger

TSV Deggendorf Bezirkspokalsieger im Tischtennis

Spannende und attraktive Spiele prägten das Wettkampfgeschehen bei der vom TSV Deggendorf ausgerichteten Bezirkspokalendrunde, die von den zahlreichen Zuschauern in der Turnhalle der Pestalozzischule Deggendorf stimmgewaltig begleitet wurde. Nach der Eröffnung durch den Schirmherrn und dritten Bürgermeister der Stadt Deggendorf Hermann Wellner, Vorstand Jürgen Schwanitz und dem Jugendkoordinator Thomas Krieglstein duellierten sich die Mannschaften des TTC Straubing, des TV Freyung, der SG 1997 Wörth/Isar und des TSV Deggendorf um den Titel des Bezirkspokalsiegers. Bei den Halbfinalpartien konnten der TSV Deggendorf mit 5:1 gegen den TTC Straubing und der TV Freyung mit 5:2 gegen die SG Wörth/Isar ihre Spiele siegreich gestalten. In der Finalpaarung konnte sich nach hart umkämpften und spannenden Spielen der TSV Deggendorf mit 5:1 durchsetzen und sicherte sich somit das Teilnahmeticket für die Bayerischen Meisterschaften. Jürgen Schwanitz und Thomas Krieglstein bedanken sich anlässlich der Siegerehrung bei den Verantwortlichen der Tischtennisabteilung um Oliver Riedel für die umfangreiche und äußerst gelungene Organisation der Veranstaltung und gratulierten dem siegreichen Team.